Malerbetrieb Peter Böttger

Maler- und Lackiermeister

Farben zum Wohlfühlen   

Farben haben großen Einfluss auf unsere Psyche und unser Wohlbefinden. Die Farbgestaltung in unserem Zuhause ist nicht unwesentlich abhängig von unserer Sehkraft, unserem Alter und unserem Gesundheitszustand. Unsere Wahrnehmung wird stark von Erziehung, Kultur und Mode beeinflusst.

Rot steht für Antrieb und Energie, sie ist eine sehr kraftvolle, auffällige und warme Farbe. Rot steigert die Sinnlichkeit, das bewusste Erleben und Fühlen und den Ausdruck ungehemmter Leidenschaft. Nicht umsonst steht sie für Liebe, Energie, Tatendrang und Temperament.  

Orange repräsentiert vitale Stärke, Lebenslust und Kreativität. Diese Farbe hebt Geborgenheit, Gemütlichkeit und emotionale Wärme hervor. Orange ist die Farbe der Freude und der Geselligkeit.  

Gelb ist die Farbe des Denkens und Fühlens. Es verbessert die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit und lässt uns die Dinge des Lebens leichter nehmen. Mit Gelb verbinden wir Licht, Wärme und Freude.  

Grün ist die Farbe der Mitte. Sie steht für Ausgleich und Harmonie. Die Farbe ist Synonym für den Kreislauf der Natur, Sicherheit und Geborgenheit, Wachstum und damit Hoffnung. Grün fördert Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Toleranz und Zufriedenheit.

Blau ist die Farbe des gespiegelten Wassers, sie wirkt beruhigend und entspannend. Diese kühle Farbe eignet sich optimal, um Stress und Nervosität zu reduzieren. Die Farbwirkung dient der Regeneration und Erholung und verbreitet Klarheit und Frische.

Violett steht für Innenschau und spirituelle Vertiefung. Intensiv und extravagant fördert sie die seelische Stabilität und wirkt sensibilisierend. Violett bringt selbstlose Freundlichkeit und höhere Ideale wie Toleranz, Mitgefühl und Fürsorge zum Ausdruck. Die Filterfarbe Violett ist optimiert für eher dunkle Lichtverhältnisse und  mit Weiß kombiniert verleiht er Räumen eine elegante Note.   

Braun ist die Farbe der Erdverbundenheit und Stabilität. Es erdet und verströmt Wärme und Bodenständigkeit. Braun ist eine heimelige Farbe für Menschen mit tiefer Sehnsucht nach Geborgenheit.  

Schwarz ist dramatisch und geheimnisvoll. Es wirkt unergründlich, erdrückend und schwermütig. Aber schwarz bedeutet auch Eleganz, Modernität, Sachlichkeit, Eindeutigkeit und Funktionalität.

Weiß steht für Reinheit, Vollkommenheit und Licht. Es wirkt strahlend, aufmunternd und friedlich. Weiß verleiht Räumen Weite und Klarheit und bietet sich als kombinierbarer Hintergrund für andere Farben an.